Spinnen im Neuthal (2017)

 

Dampfbahnfahrt und inszenierter Rundgang im Industrieareal - Ein theatralisches Erlebnis um den Spinnereipionier Adolf Gujer-Zeller.
Projektleitung Elisabeth Wegmann und Melanie Mock von T_Raumfahrt. Lichtdesign und technische Leitung Hansueli Trüb. mehr

Über Boxer (2017)

 

"Über Boxer" ist ein Theaterabend mit echten Boxern (Bé Wegmann, Davide Zappola, Tadeusz Wojnarowicz), Live-Musik und Video der B'Bühne in der Alten Reithalle Aarau. Regie Jonas Egloff. Video Heta Multanen. Musik Christoph Scherbaum. Bühne Annatina Huwiler. Lichtdesign und Beleuchtung Hansueli Trüb. mehr

Figura Viecher (Juni 2016)

Ein Strassentheaterprojekt mit rund 350 Kindern und Kindergärtlern auf den Strassen und Plätzen Badens im Auftrag des Figura Theaterfestivals Baden 2015.

In Zusammenarbeit mit den TheaterpädagogInnen Elia Wunderli, Nina Knecht und Andreas Bürgisser.

 

Playland (Okt. 2015)

Ein theatraler Abendspaziergang durch die Industriebrache des Telliquartiers rund um den Fabrikpalast. Inspiriert durch Texte von Jung-AutorInnen. In Zusammenarbeit mit Szenart und dem Literaturhaus Lenzburg. Regie Ruth Huber, Figuren Tine Beutel und Hansueli Trüb. Installationen und Technik Hansueli Trüb.

 

Details

 

"Flüchtige Momente" mit Sandra Senn (Dez. 2014)

Im Hinterhof des Hotels Stern in Chur realisierte Sandra Senn zusammen mit Hansueli Trüb eine Kunstintervention in einem leerstehenden Haus. Jeden Abend belebte sich das Haus mit unsichtbaren Bewohnern. - Okt.-Dez.2014.

La peur qui danse - Von den Farben der Angst (2014)

Mit Tanz, Musik und Figurenspiel wird das Phänomen der Angst erkundet. Das Publikum wird dabei mitgenommen auf die innere Reise zu einer menschlichen Ausnahmesituation.

Mit Tine Beutel, Irène Wernli, Marco Käppeli. Regie Frank Soehnle. Technik Hansueli Trüb.

 

Details

 

Musikvideo für Barneys (2013)

Während einer intensiven Arbeitswoche in New York entstand 2013 ein Musikvideo für das Amerikanische Modehaus Barneys. Mel Myland und ich animierten die lebensgrosse Marionette zusammen mit Sängerin und Model Lou Doillon. Die Puppe wurde von Murray Dale gebaut.

 

Krabat - nach Otfried Preussler (2009)

Eine Inszenierung mit Ute Sengebusch und Hansueli Trüb. Regie Boris Knorpp, Dramaturgie Nina Knecht, Ausstattung Tine Beutel, Musik Günter Marx, Ideen und weiteres Laura Huonker.

 

Aktuelles

Spielzeitstart im Fabrikpalast

Am 20. Okt. startete die neue Spielzeit im Fabrikpalast.

Das Theater-Pack im Museum

Wegen grossen Erfolgs bis Feb. 2018 verlängert: Musée Suisse de la Marionnette:

Neuer Bildband!

Der neue Fotoband ist erschienen. Brandaktuell! - Siehe Webshop!

Adresse

Das Theater-Pack

Girixweg 7

CH-5000 Aarau

 

Tel.     +41 (0)62 723 17 66

Mobile +41 (0)76 323 17 66

infos@theaterpack.ch

PC 90-34498-8