Der Blick des Gabelduschers (2020)

 

 

Im Rahmen des Figuren- und Objekttheaterfests "Szene machen!" realisierte ich die Ausstellung "Der Blick des Gabelduschers" im Rathaus Aarau (13.3. bis 30.7. 2020), eine Retrospektive über 40 Jahre Theater-Pack. Video.

Szene machen! (2020)

 

 

Figuren- und Objekttheaterfest zum Jubiläum 20 Jahre Fabrikpalast und gleichzeitig zu dessen Abschluss.

Programmheft Szene machen
Fest-Programm Szene machen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB

Monocle (2020)

 

 

Soloprogramm von Annette Burkhardt. Regie: Franca Basoli. Lichtdesign: Hansueli Trüb. Première März 2020 Fabrikpalast Aarau.

Interkulturfest (2019)

 

 

Bereits zum dritten Mal feierte die Anlaufstelle Integration Aargau in und um die Alte Reithalle Aarau die Vielfalt mit einer Tanzperformance, einer riesigen Human Library, Essen, einem Konzert und einer Disco. Raumkonzept und Beleuchtung: Manu Schaufelberger und Hansueli Trüb

Aouuuu! (2019)

 

 

Co-Produktion cie. chamarbellclochette / Théâtre des marionnettes, Genève. Regie: Anna Papst, Spiel Chine Curchod, Marius Kob. Lichtdesign: Hansueli Trüb. Première Theater Stadelhofen, Zürich.

Figura-Monster (2018)

 

 

Im Rahmen des Figura Theaterfestivals arbeiteten wir mit zwei Oberstufenklassen. Wir bauten Monsterfiguren, die entweder durch SpielerInnen oder motorisch bewegt wurden. Die Figuren wurden im Stadtturm von Baden, der bis 1984 als Untersuchungsgefängnis gedient hatte, in die alten Zellen eingebaut. Jeweils 13 Personen pro Aufführung konnten sich im Turm umsehen und in die Zellen blicken. Mehr.

Spinnen im Neuthal (2017)

 

Dampfbahnfahrt und inszenierter Rundgang im Industrieareal - Ein theatralisches Erlebnis um den Spinnereipionier Adolf Gujer-Zeller.
Projektleitung Elisabeth Wegmann und Melanie Mock von T_Raumfahrt. Lichtdesign und technische Leitung Hansueli Trüb. mehr

Beispiel Spinnereichoreo

Über Boxer (2017)

 

"Über Boxer" ist ein Theaterabend mit echten Boxern (Bé Wegmann, Davide Zappola, Tadeusz Wojnarowicz), Live-Musik und Video der B'Bühne in der Alten Reithalle Aarau. Regie Jonas Egloff. Video Heta Multanen. Musik Christoph Scherbaum. Bühne Annatina Huwiler. Lichtdesign und Beleuchtung Hansueli Trüb. mehr

Figura Viecher (Juni 2016)

Ein Strassentheaterprojekt mit rund 350 Kindern und Kindergärtlern auf den Strassen und Plätzen Badens im Auftrag des Figura Theaterfestivals Baden 2015.

In Zusammenarbeit mit den TheaterpädagogInnen Elia Wunderli, Nina Knecht und Andreas Bürgisser.

 

Playland (Okt. 2015)

Ein theatraler Abendspaziergang durch die Industriebrache des Telliquartiers rund um den Fabrikpalast. Inspiriert durch Texte von Jung-AutorInnen. In Zusammenarbeit mit Szenart und dem Literaturhaus Lenzburg. Regie Ruth Huber, Figuren Tine Beutel und Hansueli Trüb. Installationen und Technik Hansueli Trüb.

 

Details

 

"Flüchtige Momente" mit Sandra Senn (Dez. 2014)

Im Hinterhof des Hotels Stern in Chur realisierte Sandra Senn zusammen mit Hansueli Trüb eine Kunstintervention in einem leerstehenden Haus. Jeden Abend belebte sich das Haus mit unsichtbaren Bewohnern. - Okt.-Dez.2014.

La peur qui danse - Von den Farben der Angst (2014)

Mit Tanz, Musik und Figurenspiel wird das Phänomen der Angst erkundet. Das Publikum wird dabei mitgenommen auf die innere Reise zu einer menschlichen Ausnahmesituation.

Mit Tine Beutel, Irène Wernli, Marco Käppeli. Regie Frank Soehnle. Technik Hansueli Trüb.

 

Details

 

Musikvideo für Barneys (2013)

Während einer intensiven Arbeitswoche in New York entstand 2013 ein Musikvideo für das Amerikanische Modehaus Barneys New York. Mel Myland und ich animierten die lebensgrosse Marionette zusammen mit Sängerin und Model Lou Doillon. Die Puppe wurde von Murray Dale gebaut.

 

Krabat - nach Otfried Preussler (2009)

Eine Inszenierung mit Ute Sengebusch und Hansueli Trüb. Regie Boris Knorpp, Dramaturgie Nina Knecht, Ausstattung Tine Beutel, Musik Günter Marx, Ideen und weiteres Laura Huonker.

 

Dr. Johannes Faust (1993)

Open Opera Musik Theater Produktion St. Gallen, Debrunner-Stahlhallen. Co-Regie Kurt Fröhlich/Hansueli Trüb. Komposition Urs C. Eigenmann. Mit Figurenspiel, Schauspiel, Gesang, Tanz und Orchester.

 

Aktuelles

Neuer Bildband erhältlich!

Der neue Fotoband ist erschienen. Brandaktuell, auf 72 Seiten erweitert! - Siehe Webshop!

Rheingold in Bochum

In Zusammenarbeit mit dem Figurentheater-Kolleg und den Bochumer Symphonikern inszeniere ich "Rheingold" als Schattentheater. Die Aufführungen im Musikforum Bochum sind zur Zeit nicht gesichert.

Mehr

 

Fabrikpalast: Letzte Spielzeit ist vorüber

Mit dem Ende der Spielzeit 2019/20 schliesst der Fabrikpalast Aarau als Veranstaltungsort für innovatives Figurentheater seine Tore. 

Der Abschluss sollte vom 13.-21. März 2020 mit einem grossen Theater-Fest und einer Ausstellung gefeiert werden. Er fiel dem Corona-Virus zum Opfer und musste vorzeitig abgebrochen werden. 
Ab Herbst 2020 führt die Bühne Aarau (Theater Tuchlaube und Alte Reithalle) eine Sparte für zeitgenössisches Figuren-, Objekt- und Materialtheater. 

Adresse

Das Theater-Pack

Girixweg 7

CH-5000 Aarau

 

Tel.     +41 (0)62 723 17 66

Mobile +41 (0)76 323 17 66

infos@theaterpack.ch

PC 90-34498-8