Wie wäre es, Du!

 

Tankas aus vierzehn Jahrhunderten – szenisch bebildert

 

Wir tauchen ein in vierzehn Jahrhunderte japanischer Verskunst, die uns mit ihrer Poesie verzaubert und mit ihrer bildhaften Sprache verführt. Die Strenge der lyrischen Form verlangt eine schlichte Bildsprache, damit die Textmelodie in der Originalsprache und in der deutschen Übersetzung voll zur Wirkung kommt. Live gespielte Kotoklänge und eine Lichtkunst aus der Dämmerung unterstützen die Aufführung.

 

Matthias Dieterle: Idee, Bild, Spiel

Shinobu Von Felten-Oka: Sprecherin der Originaltexte

Hansueli Trüb: Regie, Lichtdesign

Elke Hies: Koto

Max Frey: Technik

Dorli Fischer: Kostüme

 

Unterstützt von:

Aargauer Kuratorium, Kulturprozent Migros Aare, Aargauer Literaturhaus Lenzburg

Nächste Spieldaten:

  

 

Freitag, 19. Jan. 2018, 20.00 Figurentheater Wettingen

 

 

Aargauer Zeitung, 17. 11. 2016

St. Galler Tagblatt, 20. 1. 2017

Aargauer Kulturmagazin AAKU, Feb. 2017

Aktuelles

Neuer Bildband erhältlich!

Der neue Fotoband ist erschienen. Brandaktuell, auf 72 Seiten erweitert! - Siehe Webshop!

Fabrikpalast: Letzte Spielzeit ist vorüber

Mit dem Ende der Spielzeit 2019/20 schloss der Fabrikpalast Aarau als Veranstaltungsort für innovatives Figurentheater seine Tore. 

Der Abschluss sollte vom 13.-21. März 2020 mit einem grossen Theater-Fest und einer Ausstellung gefeiert werden. Er fiel dem Corona-Virus zum Opfer und musste vorzeitig abgebrochen werden. 
Seit Herbst 2020 führt die Bühne Aarau (Theater Tuchlaube und Alte Reithalle) eine Sparte für zeitgenössisches Figuren-, Objekt- und Materialtheater. 

Adresse

Das Theater-Pack

Girixweg 7

CH-5000 Aarau

 

Tel.     +41 (0)62 723 17 66

Mobile +41 (0)76 323 17 66

infos@theaterpack.ch

PC 90-34498-8