Wie wäre es, Du!

 

Tankas aus vierzehn Jahrhunderten – szenisch bebildert

 

Wir tauchen ein in vierzehn Jahrhunderte japanischer Verskunst, die uns mit ihrer Poesie verzaubert und mit ihrer bildhaften Sprache verführt. Die Strenge der lyrischen Form verlangt eine schlichte Bildsprache, damit die Textmelodie in der Originalsprache und in der deutschen Übersetzung voll zur Wirkung kommt. Live gespielte Kotoklänge und eine Lichtkunst aus der Dämmerung unterstützen die Aufführung.

 

Matthias Dieterle: Idee, Bild, Spiel

Shinobu Von Felten-Oka: Sprecherin der Originaltexte

Hansueli Trüb: Regie, Lichtdesign

Elke Hies: Koto

Max Frey: Technik

Dorli Fischer: Kostüme

 

Unterstützt von:

Aargauer Kuratorium, Kulturprozent Migros Aare, Aargauer Literaturhaus Lenzburg

Nächste Spieldaten:

  

 

Freitag, 19. Jan. 2018, 20.00 Figurentheater Wettingen

 

 

Aargauer Zeitung, 17. 11. 2016

St. Galler Tagblatt, 20. 1. 2017

Aargauer Kulturmagazin AAKU, Feb. 2017

Aktuelles

Spinnen im Neuthal

Aktuell arbeiten wir an der Vorbereitung des Projekts Spinnen im Neuthal.

Das Theater-Pack im Museum

bis 30. Okt.2017 im Musée Suisse de la Marionnette:

Neuer Bildband!

Der neue Fotoband ist erschienen. Brandaktuell! - Siehe Webshop!

Adresse

Das Theater-Pack

Girixweg 7

CH-5000 Aarau

 

Tel.     +41 (0)62 723 17 66

Mobile +41 (0)76 323 17 66

infos@theaterpack.ch

PC 90-34498-8